Über Haarentfernung mit Zucker - sugaring

Schon die alten Ägypter bestrichen ihren Körper mit einem Gemisch aus Zucker, Zitrone und Wasser und erfanden so die erste schonende Haarentfernung; denn bereits damals galt ein Körper ohne Haare als gepflegt, schön und hygienisch. Somit besitzt die Arbeit mit Zucker sowohl im medizinischen als auch im kosmetischen Bereich eine 5.000 Jahre alte Tradition. Diese altägyptische Haarentfernungsmethode wurde nun von comfort sugaring® weiterentwickelt und perfektioniert.

Diese Zuckerpaste besteht ausschließlich aus den universellen Naturstoffen Glykose, Fructose und Wasser und wird mit modernsten technologischen Verfahren hergestellt. Somit unterscheidet sie sich grundlegend von anderen marktüblichen Zuckerpasten, die meistens mit körperfremden Zusätzen wie Zitrone oder Ölen versetzt sind, um die Geschmeidigkeit, den Geruch und die Stabilität positiv zu beeinflussen. Solche Beimengungen provozieren oft unerwünschte Reaktionen wie erhöhte Lichtempfindlichkeit oder Allergien.

Das Sugarn dient nicht nur der Haarentfernung allein, sondern auch der Verbesserung des Hautbildes, denn beim Sugarn wird intensiv auf die Haut eingewirkt - die Haut wird sanft gepeelt, das Gewebe entschlackt und Verklebungen im Bindegewebe werden gelöst.

Vorteile des Sugarns auf einen Blick:

  • Die Haare werden in Wuchsrichtung entfernt, wodurch Schmerz vermindert und Haarbruch vermieden wird.
  • Die Haare werden vollständig entfernt - dadurch wird der Charakter des Haarwuchses verändert, das heißt die Haare werden feiner.
  • Die Haarbildungsstrukturen werden zerstört, wodurch der Haarwuchs lückenhaft wird und so das Verfahren mit der Zeit zu einem dauerhaften Resultat führt.
  • Zucker ab einer Konzentration über 60% wirkt desinfizierend - somit arbeiten wir sauber und hygienisch.
  • Das Hautbild verbessert sich durch das sanfte Abtragen der Überverhornungen - lebende Zellen bleiben unverletzt.
  • Zuckerpaste ist natürlich, da in Pandhy´s Zuckerpaste ausschließlich körpereigene Stoffe enthalten sind. Somit können keine Allergien ausgelöst werden.
  • Mit Zuckerpaste wird physiologisch gearbeitet, weil die Haut weder durch mechanische oder chemische Reize noch durch hohe Temperaturen belastet wird.